Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Erneut rechte Schmierereien in Freital

Geplante Asylunterkunft in Hainsberg Erneut rechte Schmierereien in Freital

Eine geplante Asyl-Unterkunft an der Dresdner Straße in Freital-Hainsberg ist erneut von Neonazis beschmiert worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, malten Unbekannte unter anderem der Schriftzug „Kein Heim“ sowie ein Hakenkreuz an die Hauswand.

Voriger Artikel
Brummi krachte auf A 17 in Sattelzug
Nächster Artikel
Mehrere Brände in Schkeuditz – wohl Brandstiftung

 
 

Quelle: dpa

Freital.  Eine geplante Asyl-Unterkunft an der Dresdner Straße in Freital-Hainsberg ist erneut von Neonazis beschmiert worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, malten Unbekannte unter anderem der Schriftzug „Kein Heim“ sowie ein Hakenkreuz an die Hauswand. Das Gebäude war in der Vergangenheit bereits mehrfach auf ähnliche Weise beschmiert worden.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr