Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Erneut Fußgängerin bei Unfall in Meißen schwer verletzt

Großenhainer Straße Erneut Fußgängerin bei Unfall in Meißen schwer verletzt

Eine 85-jährige Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall auf der Großenhainer Straße in Meißen am Dienstagabend schwer verletzt worden. Bereits am Montagabend hatte eine 67-Jährige bei einem ähnlichen Unfall auf der Niederauer Straße schwere Verletzungen erlitten.

Voriger Artikel
Bundespolizei stellt Feuerwerkskörper sicher und schnappt Kriminelle
Nächster Artikel
Holzbungalow in Moritzburg brennt komplett ab – Kriminalpolizei ermittelt

Symbolbild.

Quelle: dpa

Meissen. Eine 85-jährige Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall auf der Großenhainer Straße in Meißen am Dienstagabend schwer verletzt worden. Bereits am Montagabend hatte eine 67-Jährige bei einem ähnlichen Unfall auf der Niederauer Straße schwere Verletzungen erlitten.

Die 85-Jährige wollte die Großenhainer Straße in Höhe des Abzweigs Leitmeritzer Bogen queren, als sie vom Seat Ibiza einer 79-Jährigen erfasst wurde, die in Richtung Stadtzentrum unterwegs war. Die Seniorin musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

24.04.2018 - 20:19 Uhr

Nach drei Jahren wird der Routinier die Elbestädter am Saisonende verlassen. Ob er noch einmal spielen darf, ist ungewiss.

mehr