Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Einfamilienhaus in Birkenhain komplett abgebrannt

300.000 Euro Schaden Einfamilienhaus in Birkenhain komplett abgebrannt

Im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses im Wilsdruffer Ortsteil Birkenhain ist am späten Samstagabend ein Feuer ausgebrochen. Gut 70 Feuerwehrmänner aus Wilsdruff, Limbach, Helbigsdorf, Grumbach, Kesselsdorf, Kaufbach und Grumbach versuchten, die Flammen im Außenangriff zu bekämpfen.

Voriger Artikel
66-Jähriger stirbt bei Unfall auf Autobahn 72
Nächster Artikel
Lasterfahrer greift auf Autobahn 4 zur Zigarette - Unfall

Letztlich brannte das Einfamilienhaus komplett aus.

Quelle: Roland Halkasch

Wilsdruff. Im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses im Wilsdruffer Ortsteil Birkenhain ist am späten Samstagabend ein Feuer ausgebrochen. Gut 70 Feuerwehrmänner aus Wilsdruff, Limbach, Helbigsdorf, Grumbach, Kesselsdorf, Kaufbach und Grumbach versuchten, die Flammen im Außenangriff zu bekämpfen. Aufgrund der Kälte platzen einige Schläuche. Letztlich brannte das Einfamilienhaus komplett aus.

Einfamilienhaus in Birkenhain komplett abgebrannt

Zur Bildergalerie

Wie die Polizei meldet, beläuft sich der Schaden auf rund 300.000 Euro. Verletzt wurde niemand, die beiden Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Die Feuerwehr hielt bis zum Sonntagmorgen Brandwache, die Polizei ermittelt. Die Ursache des Feuers sei noch unklar, allerdings wurde kurz vor Brandausbruch im Gebäude ein Dauerbrandofen genutzt, heißt es.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr