Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Einbruch in Kirche gescheitert

Dieb verletzt sich Einbruch in Kirche gescheitert

Vergeblich versuchte ein Mann, in die Friedenskirche in Alkötzschenbroda einzubrechen. Der 29-Jährige schlug ein Bleiglasfenster ein und zog sich dabei so starke Schnittverletzungen zu, dass er von seinem Vorhaben abließ.

Voriger Artikel
Tödlicher Verkehrsunfall in Tharandt
Nächster Artikel
Feuerwehr rettet ausgebüxtes Kätzchen vom Dach


Quelle: dpa

Radebeul. Vergeblich versuchte ein Mann, am Sonnabend morgen in die Friedenskirche in Alkötzschenbroda einzubrechen. Der 29-Jährige schlug ein Bleiglasfenster ein und zog sich dabei so starke Schnittverletzungen zu, dass er von seinem Vorhaben abließ und sich stattdessen zur Behandlung in ein Krankenhaus begab. Die hinzu gerufenen Polizeibeamten fanden an der Kirche eine größere Menge Blut vor und riefen die umliegenden Krankenhäuser an. In einem davon lag der Mann mit starken Schnittverletzungen und erheblichem Blutverlust. Er gab den versuchten Einbruch zu und wird sich nun dafür verantworten müssen.

Von Kat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr