Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Einbrecher verwüsten Notariat in Radeberg

Tresor war das Ziel Einbrecher verwüsten Notariat in Radeberg

In der Nacht zu Donnerstag sind unbekannte Täter in ein Notariat in der Radeberger Hauptstraße eingedrungen.

Symbolbild.

Quelle: dpa

Radeberg. In der Nacht zu Donnerstag sind unbekannte Täter in ein Notariat in der Radeberger Hauptstraße eingedrungen. Im Inneren öffneten sie gewaltsam die Tür des Büros und durchsuchten sämtliche Räume. Einen Tresor versuchten sie aufzubrechen. Das scheiterte jedoch. Offenbar ohne Verwertbares gefunden zu haben, zogen die Diebe wieder von Dannen. Sie hinterließen einen auf etwa 500 Euro geschätzten Sachschaden.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr