Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher verwüsten Bürokomplex
Region Polizeiticker Einbrecher verwüsten Bürokomplex
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 28.08.2018
Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 4000 Euro. Quelle: Archiv
Meißen

Einbrecher haben am Wochenende einen Bürokomplex an der Straße Schloßberg verwüstet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, brachen die Langfinger ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes auf. Dann öffneten sie mehrere Türen im Inneren mit brachialer Gewalt und durchsuchten die Räume. Ob die Täter etwas gestohlen haben, ist noch nicht bekannt. Der von den Tätern angerichtete Sachschaden beträgt rund 4000 Euro.

Von tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wieder die Autobahn 4: Vor den Baustellen am „Dresdner Tor“ staut sich regelmäßig der Verkehr. Ein Unfallschwerpunkt, was sich am Dienstagvormittag bestätigte: Zwei Sattelschlepper stießen zusammen.

28.08.2018
Polizeiticker Auf Parkplatz in Dresden - Fahrer überrascht Einbrecher

Am helllichten Tag sind zwei Unbekannte in ein Wohnmobil eingebrochen. Der Fahrer überraschte die Missetäter, denen die Flucht gelang.

28.08.2018

Ein Streit zwischen zwei Rentnern an der Kelterei Walther in Arnsdorf ist am Montag tödlich ausgegangen. Ausgangspunkt des Konflikts: Die Frage danach, wer sein Obst als erstes abgeben darf.

27.08.2018