Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher versteckt in geklautem Pulli Cannabis
Region Polizeiticker Einbrecher versteckt in geklautem Pulli Cannabis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 12.07.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Kottmar

Dank eines auffälligen Kleidungsstücks ist der Polizei am Mittwochabend in Eibau ein Gartenlaubeneinbrecher ins Netz gegangen. Der 40-Jährige war in einer Gartenanlage am Trebeweg in neun Lauben eingebrochen und hatte sich dort diverses Diebesgut gegriffen – Süßigkeiten, eine Taschenlampe und ein roter Pullover waren Teil seiner Beute. Das Sweatshirt zog der Täter über und ging so bekleidet durch den Ort. Dabei sah ihn der rechtmäßige Eigentümer des auffälligen Kleidungsstücks, wunderte sich über den ungewollten „Besitzerwechsel“ und alarmierte die Polizei. Streifen des örtlichen Reviers ergriffen den Einbrecher wenig später und nahmen ihn vorläufig fest.

In seiner Bekleidung fanden die Beamten bei einer Durchsuchung sechs Klipptütchen mit wenigen Gramm Cannabis. Bei einer Überprüfung der Personalien des Mannes stellten die Polizisten zudem fest, dass der 40-Jährige bereits per Haftbefehl gesucht wurde. Der Haftrichter am Görlitzer Amtsgericht wird am Donnerstagmittag über den weiteren Verbleib des Mannes entscheiden.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Kleinlaster bei Lohmen auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Audi zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht, die Staatsstraße 164 war zwei Stunden lang gesperrt.

13.07.2018

Fast komplett von Blättern eingehüllt war am Donnerstagvormittag ein von der Straße abgekommener Opel. Der Fahrer kam gegen 9.45 Uhr auf der S 173 zwischen Berggießhübel und Cotta in einer Linkskurve ins Schlingern und landete im Graben.

12.07.2018
Polizeiticker Tatverdächtiger aus Bad Gottleuba - Fahndung wegen sexueller Nötigung

Im Juni soll Giorgi G. aus Bad Gottleuba-Berggießhübel laut Polizeiangaben ein 16-jähriges Mädchen unsittlich berührt haben – Nun bitten die Beamten die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Fahndung.

12.07.2018