Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Einbrecher steigen in drei Radebeuler Gaststätten ein

Einbruchsserie Einbrecher steigen in drei Radebeuler Gaststätten ein

In Radebeul hatten es Einbrecher in den letzten Tagen regelmäßig auf Geschäfte und Gaststätten abgesehen. Die Polizei meldet eine Serie und registrierte in der Nacht zum Mittwoch drei weitere Taten.

Symbolfoto

Quelle: imago stock&people

RADEBEUL. Die Polizei meldet aus Radebeul eine Einbruchsserie. Dabei haben es die Täter auf Geschäfte und Gaststätten abgesehen. Drei neue Einbrüche kamen in der Nacht zum Mittwoch dazu. Die Kriminellen stiegen in Gaststätten an der Schumannstraße, der Meißner Straße und der Hauptstraße ein. Aus dem Lokal an der Schumannstraße nahmen sie einen Tresor mit mehreren hundert Euro Bargeld mit. Aus der Gaststätte an der Meißnerstraße verschwand ein Handy. Ob die Einbrecher auch in dem Lokal an der Hauptstraße Beute gemacht haben, konnten die Ermittler noch nicht sagen.

Die Beamten verstärken jetzt ihre Polizeistreifen in Radebeul. Die Kripo aus Dresden unterstützt zusätzlich die Beamten des Reviers in Meißen bei den Ermittlungen zu der Einbruchsserie.

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr