Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Einbrecher scheitern in Hohnsteiner Bahnhofsgebäude

Beutezug endet an Fenster Einbrecher scheitern in Hohnsteiner Bahnhofsgebäude

Unverrichteter Dinge mussten Einbrecher abziehen, die im Bahnhofsgebäude an der Niederdorfstraße auf Beutezug gehen wollten. Sie schafften es nicht, das Fenster aufzuhebeln. Dennoch entstand ein Schaden von 150 Euro.

Voriger Artikel
Schaf löst Polizeieinsatz in Asylunterkunft aus
Nächster Artikel
Polizei fasst Mann unter Drogeneinfluss in Meißen

Symbolfoto

Quelle: dpa-Zentralbild

Hohnstein. Unverrichteter Dinge mussten Einbrecher abziehen, die im Bahnhofsgebäude an der Niederdorfstraße auf Beutezug gehen wollten. Wie die Polizei mitteilt, versuchten die Täter zwischen Montag, 19 Uhr und Dienstag, 18.30 Uhr in das Gebäude zu gelangen. Sie schafften es jedoch nicht, das Fenster aufzuhebeln. Mit dieser Aktion hinterließen die Unbekannten aber einen Schaden von rund 150 Euro.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr