Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher haben es auf Friseursalons abgesehen
Region Polizeiticker Einbrecher haben es auf Friseursalons abgesehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 13.09.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Freital/Kreischa

Einbrecher haben in der Nacht zu Mittwoch ihr Unwesen in zwei Friseursalons in Freital und Kreischa getrieben. So hebelten die unbekannten Täter ein Fenster zu einem Friseurgeschäft an der Dresdner Straße in Freital-Deuben auf. Anschließend durchwühlten sie mehrere Schränke und stahlen schließlich 800 Euro Bargeld. Gleichzeitig verursachten die Täter rund 2800 Euro Sachschaden.

Auch am Haußmannplatz in Kreischa drangen die Täter gewaltsam in einen Friseursalon ein. Augenscheinlich stahlen sie von dort nichts, hinterließen aber einen Sachschaden in Höhe von rund 2200 Euro.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Feuer mit zwei Toten in Plauen hat sich der mutmaßliche Brandstifter am Mittwoch vor dem Landgericht Zwickau nicht zu den Vorwürfen geäußert. Der 27-Jährige soll am 5. Februar in einer Dachgeschosswohnung mit einem Feuerzeug vorsätzlich ein Stück Stoff entzündet haben.

12.09.2018

Ein Fahrer und seine Begleiterin fuhren am Dienstagvormittag auf der Bundesstraße durch Schmiedeberg Richtung Altenberg als unversehens deren Fahrzeug nach rechts steuerte und es zu einem folgenreichen Unfall kam.

12.09.2018

Wegen Verdachts der illegalen Migration haben Einsatzkräfte am Mittwoch in Leipzig mehrere Wohnungen durchsucht. Dabei sei Beweismaterial sichergestellt worden. Die Maßnahmen richteten sich gegen sieben Beschuldigte, die der Leipziger Meldebehörde gefälschte Dokumente vorgelegt haben sollen.

12.09.2018