Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Einbrecher fahren in Dippoldiswalde mit Anhänger vor

Langfinger gestellt Einbrecher fahren in Dippoldiswalde mit Anhänger vor

In Sadisdorf hat ein Grundstückseigentümer zwei Diebe entdeckt. Die Kriminellen warn sich ihrer Sache so sicher, dass sie in aller Ruhe auch ein ganz besonders großes Beutestück auf ihren Anhänger luden.

Symbolbild

Quelle: dpa

Dippoldiswalde. Am Sonnabend hat die Polizei zwei Männer festgenommen, die in Dipps auf große Beutetour gegangen waren. Die Täter sind 21 und 26 Jahre alt. Sie waren in ein Gebäude an der Straße An der Pinge im Ortsteil Sadisdorf eingebrochen und wurden dabei vom Grundstückseigentümer gesehen. Er berichtete der Polizei, dass die Täter mit einem Audi samt Anhänger auf das Grundstück gefahren sind und dann das Gebäude aufgebrochen haben. Dann stellten sie zwei Kompressoren und Werkzeug zum Abtransport bereit. Außerdem verluden sie einen auf dem Gelände abgestellten Trabi auf ihren Anhänger.

Als die Polizei eintraf, suchten die Täter das Weite. Dennoch gelang es den Beamten sie zu stellen. Der 21-Jährige stammt aus Glashütte, so die Beamten. Sein Komplize war ein Thüringer.

Von cs

Sadisdorf. An der Pinge 50.8228587 13.6495701
Sadisdorf. An der Pinge
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

13.12.2017 - 13:14 Uhr

Zusammen mit der Dynamo-Giraffenbande waren die Spieler beim Süßwarenhersteller Nudossi zu Besuch und durften Plätzchen backen.

mehr