Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Ein Terrier aus Röderau fährt gern in weißen Kleintransportern
Region Polizeiticker Ein Terrier aus Röderau fährt gern in weißen Kleintransportern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:48 09.09.2015
Symbolterrier Quelle: J. Gaermer
Anzeige

Der Hund ließ sich von dem Tierfreund zwar nicht einfangen, stieg dann jedoch selbst durch eine Autotür in den weißen Transporter und machte es sich auf dem Beifahrersitz bequem.  

Wie die Polizei schließlich herausfand, gehört der Hund einem 56-Jährigen aus Röderau, der ebenfalls einen weißen Kleintransporter fährt. In diesem darf der Jack Russel Terrier oft auf dem Beifahrersitz  mitfahren. Der Hundehalter hatte seinen Gefährten bereits vermisst.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige