Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Ein Schwerverletzter bei Unfall in Stolpen
Region Polizeiticker Ein Schwerverletzter bei Unfall in Stolpen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 15.01.2018
Symbolbild: Ein Krankenwagen bringt ein Unfallopfer ins Hospital. Quelle: dpa
Dresden

Schwere Verletzungen hat ein 63-jähriger Autofahrer am Sonntagnachmittag bei einem Unfall in Stolpen erlitten. Wie die Polizei am Montag berichtete, befuhr ein 42-jähriger KIa-Fahrer die Schützenhausstraße in Richtung Langenwolmsdorf. Aus noch ungeklärter Ursache geriet er zwischen Christian-Gercken-Straße und Neuer Weg auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem 63-jährigen VW-Fahrer zusammen, der mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Haus ist derzeit eine Baustelle - Brand im Wohnhaus in Rathmannsdorf

Ein Anwohner bemerkte Rauch an dem Einfamilienhaus, welches derzeit saniert wird. Die Feuerwehrleute mussten mit Motorsägen aktiv werden, um den Brand löschen zu können.

15.01.2018

Am Samstagabend sollten in Leipzig-Schönefeld vier rechtsextreme Bands in einer Halle auftreten. Die Behörden konnten dies verhindern.

15.01.2018

Gestohlene Kennzeichen, Drogen und Haftbefehle: Die Bundespolizei hatte es am vergangenem Wochenende bei Pirna mit verschiedenen Delikten zu tun. Bei Neurehefeld entdeckten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel ein Auto mit gestohlenem Kennzeichen auf einem Parkplatz.

15.01.2018