Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker E-Biker zu betrunken für den Alkoholtest
Region Polizeiticker E-Biker zu betrunken für den Alkoholtest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 15.04.2018
Die Polizei ordnete eine Blutentnahme für den Radfahrer an. Quelle: dpa
Anzeige
Großerkmannsdorf

Ein 54-jähriger Mann ist am Samstagabend mit seinem E-Bike in Großerkmannsdorf, einem Ortsteil von Radeberg, auf der Ernst-Thälmann-Straße über eine Bordsteinkante gefahren und dabei gestürzt. Der Mann zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste. Der Mann war außerdem so stark betrunken, dass er nicht in der Lage war, den Atemalkoholtest zu absolvieren. Die Polizisten ordneten deshalb eine Blutentnahme an. Auch für Radfahrer gibt es bei Trunkenheit im Verkehr empfindliche Strafen.

Von tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Diebstahl in Dippoldiswalde - Wert der Beute: 130 000 Euro

Entsetzen in Dippolidswalde: Von einem Firmengelände stahlen Unbekannte zwei Wohnmobile. Der Wert der beiden Fahrzeuge beträgt fast 130 000 Euro.

15.04.2018

Tragischer Unfall bei Jena: Ein Ferrari-Fahrer ist mit seinem Sportwagen unter eine Leitplanke gerast und noch vor Ort gestorben.

15.04.2018

Tragischer Unfall bei Jena: Ein Ferrari-Fahrer ist mit seinem Sportwagen unter eine Leitplanke gerast und noch vor Ort gestorben.

15.04.2018
Anzeige