Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Drogenkurier mit 14 Kilo Rauschgift bei Annaberg erwischt

Fahndungserfolg Drogenkurier mit 14 Kilo Rauschgift bei Annaberg erwischt

Mit einem in Deutschland zugelassenen Mercedes hat ein Drogenkurier im Raum Annaberg vergangene Woche Marihuana geschmuggelt. Kiloweise hatte er das Rauschgift in einem speziellen Hohlraum des Autos versteckt.

Symbolfoto
 

Quelle: dpa

Annaberg-Buchholz.  14 Kilo Rauschgift hat ein 43-Jähriger aus Tschechien am vergangenen Mittwoch nahe Annaberg über die tschechisch-deutsche Grenze geschmuggelt. Wie die Bundespolizei und der Zoll erst jetzt mitteilten, wurde der Mann am späten Nachmittag gestoppt. Er steuerte einen Mercedes und war der einzige Autoinsasse. Das Auto hatte ein deutsches Kennzeichen. Eine genauere Kontrolle des Autos förderte das Rauschgift zutage. Es handelte sich um 44 Päckchen Marihuana. Die vakuumverpackten Drogen waren in dem Auto in einem Hohlraum hinter der Rücksitzbank versteckt, so die Bundespolizei. die Beamten nahmen den Fahrer fest und konfiszierten das Rauschgift.

In diesem Hohlraum war das Rauschgift versteckt

In diesem Hohlraum war das Rauschgift versteckt.

Quelle: Zollfahndungsamt Dresden

Der Drogenkurier sitzt seit Donnerstag hinter Gittern. Das beschlagnahmte Rauschgift hat einen Straßenverkaufswert von rund 125.000 Euro, berichteten die Beamten.

Von cs

Annaberg-Buchholz 50.578587 13.007584
Annaberg-Buchholz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr