Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner Mopedfahrer schlägt Autofahrer
Region Polizeiticker Dresdner Mopedfahrer schlägt Autofahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 09.09.2015
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige

Dabei scherte kurz vor ihm ein Moped ein und zwang den jungen Mann zum Bremsen. Anschließend bogen beide in die Rudolf-Renner-Straße ein.

An der Straßenbahnhaltestelle Pennricher Straße kamen beide wieder zum stehen. Der 25-Jährige ordnete sich direkt hinter einer Straßenbahn ein. Daraufhin fuhr der Mopedfahrer ebenfalls nach links, hielt neben dem Golf und schlug dem Fahrer durch die geöffnete Scheibe in das Gesicht. Der verlor daraufhin den Kontakt zum Bremspedal und fuhr auf die vor ihm stehende Straßenbahn auf. Der Mopedfahrer ergriff daraufhin die Flucht.

Nun wird der Mann von der Polizei gesucht. Er ist etwa 40 Jahre alt, kräftig gebaut und trägt einen Dreitagebart. Seine Kleidung war dunkel und er trug einen weinroten Halbschalenhelm mit schwarz getöntem Visier. Sein Moped hatte einen chromfarbenen Lenker und eine türkisfarbene Verkleidung. Hinweise nimmt die Polizei unter der (0351) 483 22 33 entgegen.

hh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige