Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresden-Seidnitz: Diebe klauen Gartenmöbel mit nicht zugelassenem Transporter

Dresden-Seidnitz: Diebe klauen Gartenmöbel mit nicht zugelassenem Transporter

In der Nacht zum Montag versuchten bisher unbekannte Täter, Gartenmöbel von einem Lokal an der Nätherstraße zu stehlen. Die Langfinger hatten die Sicherungskette zerschnitten, um anschließend vier Stühle, einen Tisch sowie Dekopflanzen in einen Ford-Kleintransporter zu laden.

Voriger Artikel
Unfall verursacht: Autofahrer bremst Lkw aus
Nächster Artikel
Auto kollidiert mit Pferd: Tier gesund – Fahrzeug mit Totalschaden

Symbolbild

Quelle: dpa

Ein Anwohner beobachtete das und verständigte die Polizei.

Die Beamten entdeckten das Fahrzeug der Täter auf der Enderstraße und nahmen die Verfolgung auf. Die Diebe gaben daraufhin Gas und entwischten den Beamten. Der verlassene Wagen wurde kurz darauf noch mit dem Diebesgut beladen an der Schlottwitzer Straße gefunden.

Eine nähere Untersuchung des Fahrzeuges ergab, dass die Kennzeichen nicht zu dem Ford gehörten. Der Kleintransporter selbst wurde im Februar stillgelegt. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls, Kennzeichenmissbrauchs sowie eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Hauke Heuer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr