Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Drei Verletzte nach Crash in Oberhäslich

Dippoldiswalde Drei Verletzte nach Crash in Oberhäslich

Bei einem Unfall im Dippoldiswalder Ortsteil Oberhäslich wurden am Sonntag drei Menschen verletzt. Durch den Crash kam es zu Behinderungen auf der Bundessstraße 170.

Voriger Artikel
Bergretter mussten innerhalb von 24 Stunden zweimal ausrücken
Nächster Artikel
Autofahrer begeht in Glashütte Fahrerflucht

Nach der Karambolage war das Vorderteil des Seats nur noch Schrott.

Quelle: Foto: Roland Halkasch

Dippoldiswalde. Am Sonntagmittag kam es auf der Bundesstraße 170 im Dippoldiswalder Ortsteil Oberhäslich zu einem Verkehrsunfall. Hinter dem Ortsausgang in Richtung Osterzgebirge stießen am Abzweig zur Talsperre Malter ein Van Seat Alhambra und ein auf der Bundesstraße fahrender Pkw VW Golf Plus zusammen. Vermutlich hatte der Seatfahrer, der in Höhe des Autohauses Hüttel von der Nebenstraße auf die Hauptverkehrsachse zwischen Dresden und Dipps einbiegen wollte, die Vorfahrt des VW missachtet. Drei Personen verletzten sich bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge und wurden von Rettungskräften ins Krankenhaus eingeliefert. Wegen des Unfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der B 170. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. R.H.

Von R.H.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.01.2018 - 08:17 Uhr

Die Schwarz-Gelben sind gegen den tschechischen Erstligisten in der Favoritenrolle / Schubert rückt für Schwäbe ins Tor

mehr