Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Drei Verletzte bei Unfall in Lohmen
Region Polizeiticker Drei Verletzte bei Unfall in Lohmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 07.09.2018
Das silberne Unfallfahrzeug Quelle: Marko Förster
Lohmen

Ein Verkehrsunfall auf der Pirnaer Straße Kreuzung Kohlbergstraße in Lohmen forderte am Freitagvormittag drei Verletzte. Demnach übersah ein silberner Renault Clio beim Abbiegevorgang einen zweiten schwarzen Renault Clio - die Fahrzeuge kollidierten. Das schwarze Auto kam von der Fahrbahn ab und rammte einen Baum. Das silberne Auto drehte sich, krachte gegen ein Schild und landete im Straßengraben. Alle drei beteiligten Personen wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Die Pirnaer Straße war in Folge eine Dreiviertelstunde voll gesperrt. Danach wurde der Verkehr wechselseiteig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Die örtliche Feuerwehr und Polizei waren vor Ort. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von FG

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Kontrolle eines Busses stoßen Bundespolizisten auf einen Reisenden mit gefälschten Pässen. Wer er ist, will der Aufgegriffene nicht sagen. Eine Richterin schickte ihn deshalb ins Gefängnis.

07.09.2018

Ein VW-Transporter gerät auf der A 17 bei Pirna ins Visier der Beamten. Die hatten offenkundig den richtigen Riecher. In dem Fahrzeug fanden sich zahlreiche Werkzeuge und Baumaschinen – unter anderem zuvor geklaut in Bremen.

07.09.2018

Auf der Straße zwischen Wünschendorf und Dürrröhrsdorf gabeln Autofahrer in kürzester Zeit ein Reh und zwei Wildschweine auf. Der Schaden wird auf 4200 Euro geschätzt. Seit Jahresbeginn gab es in der Region um Sebnitz bereits dutzende Wildunfälle.

07.09.2018