Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Drei Schwerverletzte bei Autounfall zwischen Giesing und Altenberg

In Gegenverkehr geraten Drei Schwerverletzte bei Autounfall zwischen Giesing und Altenberg

Bei einem schweren Unfall zwischen Geising und Altenberg haben am Montagmittag drei Personen schwere Verletzungen erlitten. Nach ersten Angaben war die Fahrerin eines roten VW Up auf der Staatsstraße 178 unterwegs.

Voriger Artikel
Fehlalarm bei Delitzscher Volksbank löst Polizeieinsatz aus
Nächster Artikel
Betrunkener Radler in Pirna mit 1,92 Promille erwischt

An beiden Autos entstand ein Totalschaden.

Quelle: Marko Förster

Altenberg. Bei einem schweren Unfall zwischen Geising und Altenberg haben am Montagmittag drei Personen schwere Verletzungen erlitten. Nach ersten Angaben war die Fahrerin eines roten VW Up auf der Staatsstraße 178 unterwegs. Nach einer Linkskurve kam sie nach bisherigen Angaben auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden blauen Skoda Roomster zusammen. Dabei wurde die Up-Fahrerin in ihrem Auto eingeklemmt und musste von Feuerwehrleuten befreite werden. Sie und die beiden Insassen des Skodas erlitten schwere Verletzungen. Sie wurden in Krankenhäuser nach Pirna und Dippoldiswalde gebracht. An den Autos entstanden rund 14 000 Euro Schaden. Die Staatsstraße war über mehrere Stunden gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.02.2018 - 17:24 Uhr

Der Angreifer darf wieder mit seinen Kollegen auf den Rasen und wird Schritt für Schritt an die Mannschaft herangeführt.

mehr