Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Doppelter Boden: Mann schmuggelt 38 000 Zigaretten im Auto

Doppelter Boden: Mann schmuggelt 38 000 Zigaretten im Auto

Ein 36-Jähriger soll Tausende Zigaretten im Auto nach Sachsen geschmuggelt haben. Er habe die rund 38 000 Zigaretten mit Hilfe eines doppelten Bodens in dem polnischen Wagen versteckt, teilte der Zoll in Dresden am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Deutsche und polnische Polizisten trainieren gemeinsame Einsätze
Nächster Artikel
Transporter stellt sich auf der A4 quer - zwei Verletzte
Quelle: Zoll

Zoll-Mitarbeiter und Bundespolizisten hatten Fahrer und Auto am Mittwoch in Görlitz kontrolliert. Der 36-Jährige sagte, er sei geschäftlich nach Leipzig unterwegs. Die Beamten fanden die Schmuggelware in eingebauten Hohlräumen unter den Sitzen. Der Steuerschaden liege bei mehr als 8000 Euro, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr