Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dippelsdorfer Teich - Vermisster Schwimmer tot geborgen
Region Polizeiticker Dippelsdorfer Teich - Vermisster Schwimmer tot geborgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 07.07.2018
Die Polizei geht nicht von einer Straftat aus. Quelle: dpa
Anzeige
Moritzburg

Der seit Donnerstag im Dippelsdorfer Teich vermisste Schwimmer ist am Sonnabendvormittag tot geborgen worden. Wie die Polizei mitteilte, fanden Polizeitaucher den Mann gegen 9.30 Uhr an der Wasseroberfläche treibend etwa 60 Meter vom Ufer entfernt. Der 50-Jährige war am Donnerstagabend am Strandbad Friedewalde mit einem Bekannten ins Wasser gegangen und wollte zu einer Insel hinausschwimmen. Der Bekannte machte auf halber Strecke kehrt und informierte später die Polizei, als der 50-Jährige nicht zurückkehrte.

Rettungskräfte hatten bis in die Nacht hinein nach dem Schwimmer gesucht – vergeblich.. Quelle: Tino Plunert

Derzeit lägen keine Anhaltspunkte für eine Straftat vor, teilte die Polizei mit. Die Ermittlungen seien jedoch noch nicht abgeschlossen.

Rettungskräfte hatten am Donnerstag und auch am Freitag jeweils bis in den späten Abend hinein nach dem Vermissten gesucht. Hoffnung auf sein Überleben gab da es bereits nicht mehr. Das Baden im Dippelsdorfer Teich ist nur auf eigene Gefahr erlaubt. Der Teich ist mit maximal 1,80 Meter nicht tief, doch Schlamm und Wasserpflanzen können Badegästen durchaus zum Verhängnis werden.

Von fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Suche nach einem bei Moritzburg beim Baden vermissten 50-Jährigen ist am Samstag fortgesetzt worden. Der Mann war am Donnerstag vom Schwimmen nicht zurückgekehrt. Ein Bekannter hatte die Rettungskräfte alarmiert.

07.07.2018

Die Polizei sucht nach einem unbekannten Autofahrer, der am Donnerstagvormittag auf einen Skodafahrer eingeschlagen und diesen dabei verletzt hat.

06.07.2018

Dreiste Diebe haben aus einem Gartengrundstück in Wilsdruff einen kompletten Swimmingpool samt Filteranlage und Zubehör gestohlen. Dass das Bassin eingegraben und mit Wasser gefüllt war, hat sie dabei offenbar wenig gestört.

06.07.2018
Anzeige