Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Diebstahlschaden von 80.000 Euro
Region Polizeiticker Diebstahlschaden von 80.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 03.09.2018
Symbolfoto. Quelle: dpa
Dohna

Am vergangenen Wochenende sind Unbekannte in eine Firma am Gewerbering in Dohna eingebrochen. Indem die Täter zwei Fenster und im Anschluss zwei Türen im Treppenhaus aufhebelten, gelangten sie in die Büroräume und in die Werkstatthalle. Auf ihrem Raubzug erbeuteten die Unbekannten Bargeld und einen VW T5, indem sich außerdem diverses Elektrowerkzeug befand. Der Diebstahlschaden beträgt rund 80000 Euro. Zur Höhe des Sachschadens gibt es noch keine Angaben.

Von mb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Sonntag haben sich Unbekannte Zutritt in ein Gebäude des Cottbuser Bahnhofs verschafft. Der Sachschaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt.

03.09.2018

Bei einem Unfall auf der S177 zwischen Radeberg und Rossendorf sind am Sonntagnachmittag fünf Personen verletzt worden. Ein Seat und ein Volkswagen waren auf der Staatsstraße frontal zusammengestoßen.

02.09.2018

Ein Radler ist am Sonnabend in Radebeul von einem unbekannten Autofahrer von seinem Fahrrad gezogen worden. Dabei verletzte sich der 31-Jährige laut Polizeiangaben am Ellenbogen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

02.09.2018