Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Diebe stehlen Opferstock aus Johanneskirche

Meißen Diebe stehlen Opferstock aus Johanneskirche

Unbekannte Diebe haben am Wochenende den Opferstock der Meißener Johanneskirche entwendet. Laut Polizeiinformationen brachen die Täter die Zugangstür zur Taufkapelle auf und öffneten anschließend gewaltsam eine weitere Tür.

Voriger Artikel
Betrunkener radelt durch Hertigswalde
Nächster Artikel
Fahnder entdecken 200 Gramm Crystal in Wohnung
Quelle: dpa

Meißen. Unbekannte Diebe haben am Wochenende den Opferstock der Meißener Johanneskirche entwendet. Laut Polizeiinformationen brachen die Täter die Zugangstür zur Taufkapelle auf und öffneten anschließend gewaltsam eine weitere Tür. Im Kircheninneren rissen sie einen Opferstock von der Wand und nahmen ihn mit. Der entstandene Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 1.000 Euro. Der Diebstahl wurde am Sonntagmorgen bemerkt.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.01.2018 - 08:17 Uhr

Die Schwarz-Gelben sind gegen den tschechischen Erstligisten in der Favoritenrolle / Schubert rückt für Schwäbe ins Tor

mehr