Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Diebe stehlen Bargeld und Dokumente aus Kleintransporter
Region Polizeiticker Diebe stehlen Bargeld und Dokumente aus Kleintransporter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 20.07.2018
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Coswig

Diebe haben in der Nacht zu Donnerstag eine Dokumentenmappe und Bargeld aus einen VW T4 an der Robert-Blum-Straße gestohlen. Die Täter hatten sogar versucht, das ganze Auto zu stehlen, nachdem sie gewaltsam ins Wageninnere vorgedrungen waren, wie die Polizei mitteilte. Der Versuch, den Kleintransporter zu starten, misslang jedoch. Der am Auto entstandene Schaden wird mit rund 500 Euro angegeben. Der Wert der Beute ist derzeit unbekannt.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fahndungserfolg für die Bundespolizei: 17 mutmaßlich gestohlene Fahrräder haben die Beamten am Donnerstag aus einem Kleintransporter auf der Autobahn 17 geholt. Die Räder waren in einem vollgestopften Kleintransporter versteckt.

20.07.2018

Im Radeberger Umspannwerk an der Heinrich-Gläser-Straße ist aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Dort stand ein Spannungswandler in Flammen. Für die Feuerwehr ein heikler Einsatz.

20.07.2018

Die Autobahn 4 bleibt ein Unfallschwerpunkt. Am Donnerstagabend und Freitagmorgen hat es in Höhe der Raststätte Dresdner Tor erneut gekracht. Beide Male übersahen die Fahrer das Stauende und konnten nicht mehr bremsen.

20.07.2018