Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Diebe gehen in ehemaliger Schweinemastanlage auf Beutetour

Im Stolpener Ortsteil Langenwolmsdorf Diebe gehen in ehemaliger Schweinemastanlage auf Beutetour

Einen ungewöhnlichen Ort für ihre Beutetour haben Diebe in der Nacht zu Donnerstag im Stolpener Ortsteil Langenwolmsdorf gewählt. Die Unbekannten drangen in eine ehemalige Schweinemastanlage ein, indem sie ein Fenster aufdrückten.

Voriger Artikel
Toter Säugling auf Wiese bei Zwickau gefunden
Nächster Artikel
Diebe stehlen in Herrnhut 30 000 Euro teuren Ford

Symbolfoto

Quelle: dpa

Stolpen. Einen ungewöhnlichen Ort für ihre Beutetour haben Diebe in der Nacht zu Donnerstag im Stolpener Ortsteil Langenwolmsdorf gewählt. Die Unbekannten drangen in eine ehemalige Schweinemastanlage ein, indem sie ein Fenster aufdrückten. Anschließend durchsuchten die Täter die Räume und stahlen mehrere Stromkabel, Kupferrohre, Schweißdrähte sowie rund 200 Tränken aus Edelstahl und Aluminium. Den Wert des entstandenen Schadens gibt die Polizei mit etwa 100 Euro an.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr