Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dieb nimmt Rentner in Radeberg beim Geldwechsel 75 Euro ab

Trickbetrug Dieb nimmt Rentner in Radeberg beim Geldwechsel 75 Euro ab

Mit einem Trick ist es einem Betrüger am Mittwoch gelungen, einem Rentner in Radeberg 75 Euro abzunehmen. Die Polizei bezeichnete die Masche als Wechselgeld-Trick.

Symbolbild

Quelle: dpa

RADEBERG. Mit einem Trick ist es einem Kriminellen am Mittwoch auf der Oberstraße gelungen, einem 75-Jährigen Geld abzunehmen. Der Täter sprach den Senior an und bat ihn, Geld fürs Telefonieren zu Wechseln. Der Rentner wollte helfen und öffnete sein Portmonee. Dann wurde er von einem Unbekannten angerempelt, Kleingeld fiel daraufhin auf die Straße. Der Unbekannte half ihm, das Geld wieder einzusammeln. Dabei bekam er die Geldbörse seines Opfers in die Hand. Als der 75-Jährige seine Brieftasche anschließend prüfte, fehlten die 75 Euro. Die Polizei ermittelt.

Von cs

RADEBERG, Oberstraße 51.1191514 13.921465
RADEBERG, Oberstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

24.01.2018 - 12:56 Uhr

Die Aktion der Dynamo-Ultras ist Teil eines bundesweiten Aktionsspieltages. Sie soll die Forderung nach einer einheitlichen liberalen Regelung für Fanutensilien in den Stadien untermauern.

mehr