Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Couragierter Zeuge stoppt betrunkenen Hyundaifahrer
Region Polizeiticker Couragierter Zeuge stoppt betrunkenen Hyundaifahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 04.11.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Weinböhla

Dem Mut eines 60 Jahre alten Mannes ist es zu verdanken, dass ein stark betrunkener Autofahrer am Dienstagnachmittag keinen größeren Schaden angerichtet hat.

Der Mann war mit seinem Transporter auf der S 81 aus Richtung Dresden in Richtung Weinböhla unterwegs, als ihm der vor ihm fahrende Hyundai auffiel, der wiederholt in Schlangenlinien die Fahrbahn nutzte. Davon alarmiert, überholte der Transporterfahrer in Weinböhla den Hyundai und brachte ihn durch ein Bremsmanöver zum Stehen.

Der 60-Jährige stieg aus und sprach den anderen Autofahrer an, erntete aber nur Teilnahmslosigkeit, woraufhin er die Polizei verständigte.

Bei der Kontrolle des 41-jährigen Hyundaifahrers zeigte sich, dass der Mann völlig betrunken war, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,22 Promille.

Der 41-Jährige muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten, seinen Führerschein ist der Mann erst einmal los.

mh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige