Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Cannabisplantage in Freital ausgehoben

28 Pflanzen Cannabisplantage in Freital ausgehoben

Polizisten haben am Montagnachmittag eine kleine Cannabisplantage mit 28 Pflanzen in einer Wohnung an der Dresdner Straße in Freital ausgehoben.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall in Torgau – Rettungshubschrauber im Einsatz
Nächster Artikel
Unbekannte brechen Bankautomaten in Pirna auf und entkommen mit Bargeld

In Zelten wuchsen die Cannabispflanzen mitten in der Freitaler Wohnung.

Quelle: Polizeidirektion Dresden

Freital. Polizisten haben am Montagnachmittag eine kleine Cannabisplantage in einer Wohnung an der Dresdner Straße in Freital ausgehoben. Ein Hinweis hatte die Beamten zu der Adresse geführt. Im Treppenhaus des Hauses trafen sie den Mieter der betreffenden Wohnung an. Mit dem Vorwurf des Cannabisanbaus konfrontiert, ließ er die Polizisten zum Nachsehen in seine Wohnung ein. Letztlich stellen die Beamten zwei Indoorzelte mit neun großen sowie 19 kleineren Cannabispflanzen und bereits getrocknete Pflanzenteile fest. Die Betäubungsmittel sowie das Aufzuchtequipment wurden sichergestellt. Gegen den 34-Jährigen wurden Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

26.04.2018 - 18:40 Uhr

Das Turnier findet vom 15. bis 17. Juni in der Commerzbank-Arena in Frankfurt statt und wird von namhaften Bundesliga-Profis begleitet. 

mehr