Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Bus rammte in Wilsdruff auf der Nossener Straße Passanten - Fahrer hielt nicht an

Bus rammte in Wilsdruff auf der Nossener Straße Passanten - Fahrer hielt nicht an

Ein Busfahrer hat am Donnerstagvormittag in Wilsdruff mit seinem fahrbaren Untersatz einen Passanten erfasst und dabei verletzt. Der Mann hatte an der Nossener Straße die Auslage eines Blumenladens betrachtet, als er von dem Bus gestreift wurde.

Der Mann stürzte und zog sich eine Platzwunde am Kopf zu, teilte die Polizei mit. Der Busfahrer fuhr unterdessen weiter und wurde auf der Rückfahrt von einer Polizeistreife gestellt. Er bekommt nun eine Anzeige wegen Unfallflucht und Körperverletzung.

seko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr