Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Bundespolizei verhindert Schmuggel von Enteneiern

Berggießhübel Bundespolizei verhindert Schmuggel von Enteneiern

Den Schmuggel von 800 Enteneiern haben Beamte bei einer Kontrolle auf der Autobahn 17 Prag-Dresden bei Berggießhübel (Osterzgebirge) gestoppt. Die vier Kisten mit den nicht registrierten und angebrüteten Eiern wurden in einem schwedischen Fahrzeug entdeckt.

Voriger Artikel
Ermittlungen gegen zwei Polizisten wegen Geheimnisverrat eingestellt
Nächster Artikel
Angetrunkener Autofahrer verbarrikadiert sich in seinem Wagen

Die Polizei stellte die Eier unklarer Herkunft sicher und übergab sie dem Veterinäramt.

Quelle: dpa

Berggießhübel. Den Schmuggel von 800 Enteneiern haben Beamte bei einer Kontrolle auf der Autobahn 17 Prag-Dresden bei Berggießhübel (Osterzgebirge) gestoppt. Die vier Kisten mit den nicht registrierten und angebrüteten Eiern wurden nach Angaben der Bundespolizeiinspektion vom Donnerstag am Vortag in einem schwedischen Fahrzeug entdeckt. Die beiden vietnamesischen Insassen erklärten, dass sie diese für ihr Neujahrsfest in Schweden brauchten. Die Polizei aber stellte die Eier unklarer Herkunft sicher und übergab sie dem Veterinäramt. Eine Straftat werde geprüft, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

13.12.2017 - 09:16 Uhr

Toni Leistner und Marco Hartmann fassen das Jahr 2017 der Dynamos zusammen. Die SGD wünscht sich einen Sieg gegen Duisburg vor der Winterpause.

mehr