Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bundespolizei stoppt Transporter voller Diebesgut
Region Polizeiticker Bundespolizei stoppt Transporter voller Diebesgut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 07.09.2018
Im Laderaum fanden die Beamten zahlreiche Werkzeuge und Baumaschinen. Quelle: Bundespolizeiinspektion Berggießhübel
Anzeige
Pirna

Auf der Autobahn 17 haben Bundespolizisten in der Nacht zu Freitag einen mit Diebesgut vollgestopften Kleinlaster gestoppt. Der VW-Transporter war den Beamten zunächst an der Anschlussstelle Pirna aufgefallen. Bei der folgenden Kontrolle stießen die Polizisten auf der Ladefläche schließlich auf eine Vielzahl von Werkzeugen und Baumaschinen.

Gefragt nach der Herkunft der ganzen Dinge konnte der 26-jährige rumänische Fahrer des Kleinlasters keine plausiblen Erklärungen abgeben, heißt es von der Bundespolizei. Stattdessen recherchierten die Beamten selbst und fanden heraus, dass einige der Werkzeuge und Maschinen zuvor in Bremen geklaut worden waren. Die Bundespolizisten stellten die Fracht sicher – und leiteten daraufhin ein Verfahren wegen des Verdachts der Hehlerei ein.

Von seko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Straße zwischen Wünschendorf und Dürrröhrsdorf gabeln Autofahrer in kürzester Zeit ein Reh und zwei Wildschweine auf. Der Schaden wird auf 4200 Euro geschätzt. Seit Jahresbeginn gab es in der Region um Sebnitz bereits dutzende Wildunfälle.

07.09.2018

Protest will gelernt sein: In der Nacht zu Freitag ist an der S 101 zwischen Schönbrunn und Taschendorf ein Plakat aufgetaucht, das bei Betrachtern für Lacher sorgt.

07.09.2018

Bei einem Unfall in Pirna ist am Mittwochabend ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der 63-Jährige war laut Polizeiangaben auf der Brückenstraße mit einem Pkw zusammengestoßen.

06.09.2018
Anzeige