Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bundespolizei schnappt Drogenschmuggler an der tschechischen Grenze

Bundespolizei schnappt Drogenschmuggler an der tschechischen Grenze

Bei Bad Schandau hat die Bundespolizei am Dienstagmorgen einen 23-Jährigen aus dem Raum Meißen mit 21 Gramm Marihuana erwischt. Wie die Beamten mitteilten, war der Mann unscheinbar mit einem Rucksack unterwegs.

Als ihn die Polizisten ansprachen, reagierte er jedoch ausweichend zu Fragen über den Inhalt seines Gepäcks. Bei einer Kontrolle des Rucksacks fanden die Ordnungshüter schließlich zwei Tüten mit insgesamt rund 21 Gramm der Droge. Der Beschuldigte wird sich nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vor Gericht verantworten müssen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr