Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bundespolizei rettet bei Görlitz junge Frau aus der Neiße
Region Polizeiticker Bundespolizei rettet bei Görlitz junge Frau aus der Neiße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 09.09.2015
Quelle: Armin Kühne
Anzeige

„Sie hielt sich im Dunkeln an einem ins Wasser hängenden Baum-Ast fest“, sagte ein Sprecher. Die Beamten einer Streife wateten in den Fluss, konnten die Frau aber nicht erreichen. „In der starken Strömung war das auch für sie zu gefährlich.“ Erst mit Hilfe der Feuerwehr, Schlauchboot und Sicherungsleine konnte die in Berlin ansässige Frau aus der misslichen Lage befreit werden. Wie sie in die mißliche Lage geriet, ist nach Angaben des Sprechers unbekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige