Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Bundespolizei fängt Transporter mit geklauten Rädern auf A 17 ab

Pirna Bundespolizei fängt Transporter mit geklauten Rädern auf A 17 ab

Am Sonntag haben Bundespolizisten einen Kleintransporter voll mit mutmaßlich gestohlenen Fahrrädern kurz vor der Grenze zu Tschechien abgefangen. Das Auto war den Beamten gegen 21.15 Uhr auf der Autobahn 17 aufgefallen, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Sie kontrollierten den Transporter.

Voriger Artikel
Sebnitzer betreibt Notstromaggregat in seiner Wohnung
Nächster Artikel
Alkoholisierte Autofahrerin auf dem Abstellgleis

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Pirna. Am Sonntag haben Bundespolizisten einen Kleintransporter voll mit mutmaßlich gestohlenen Fahrrädern kurz vor der Grenze zu Tschechien abgefangen. Das Auto war den Beamten gegen 21.15 Uhr auf der Autobahn 17 aufgefallen, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Sie kontrollierten den Transporter. Bei der Überprüfung des Laderaums entdeckten die Beamten versteckt unter Decken und Matratzen sieben Fahrräder, an welchen zum Teil noch die verschlossen Fahrradschlösser angebracht waren.

Gegenüber den Bundespolizisten gaben die drei im Auto sitzenden Rumänen (36, 36 und 37 Jahre) an, dass sie die Fahrräder in Dänemark gekauft hätten. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich jedoch bei mindestens einem Fahrrad heraus, dass dieses im Jahr 2016 in Dachau gestohlen worden war. Gegen die drei Männer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls eingeleitet.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 13:55 Uhr

Schwarz-gelber "dynamischer Dresscode" für eine spezielle Dynamo-Choreo.

mehr