Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Bundespolizei erwischt zwei Männer mit Drogen im Grenzgebiet

Altenberg und Zinnwald Bundespolizei erwischt zwei Männer mit Drogen im Grenzgebiet

Bundespolizisten haben am Montag zwei Männer mit Drogen erwischt. So wurde bei einer Kontrolle in Altenberg in den frühen Morgenstunden ein 50-jähriger Türke mit zwei Gramm Cannabis ertappt. In Zinnwald fiel ein 20-jähriger Tscheche auf, der drei Gramm Marihuana dabei hatte.

Voriger Artikel
Erzgebirgskreis: Einjähriger leblos in Bach gefunden und verstorben
Nächster Artikel
Polizei stoppt mangelhaften Tiertransport auf Autobahn 4

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Altenberg. Bundespolizisten haben am Montag zwei Männer mit Drogen erwischt. So wurde bei einer Kontrolle in Altenberg in den frühen Morgenstunden ein 50-jähriger Türke mit zwei Gramm Cannabis ertappt. In Zinnwald fiel ein 20-jähriger Tscheche auf, der drei Gramm Marihuana dabei hatte. Gegen beide Männer wird nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Außerdem kontrollierten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel auf der Autobahn 17 zwei Männer, die noch Geldstrafen offen hatten. Ein 26-jähriger Rumäne musste wegen Diebstahls noch 300 Euro zahlen, ein 28-jähriger Bulgare hatte gegen das Waffengesetz verstoßen und deswegen noch eine Rechnung über 878,50 Euro offen. Da beide Männer ihre Geldstrafen begleichen konnten, durften sie anschließend ihre Fahrt fortsetzen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

02.02.2018 - 19:07 Uhr

Nach zwei Niederlagen im Spieljahr 2018 steht die Elf von Uwe Neuhaus schon gewaltig unter Druck: ein Sieg ist dringend notwendig. 

mehr