Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 1 ° Schneefall

Navigation:
Google+
Bundespolizei erwischt übers Wochenende vier Männer mit Marihuana

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Bundespolizei erwischt übers Wochenende vier Männer mit Marihuana

Bundespolizisten haben am Montagmorgen auf der Autobahn 17 eine Duo mit besonderen Überraschungseiern auffliegen lassen. Bei der Kontrolle der gelben Plastikhülsen sei die Überraschung ganz auf Seiten der Beamten gewesen, wie die Bundespolizei mitteilte. In den Eiern befanden sich kein Plastikspielzeug sondern Drogen, vermutlich Marihuana.

Voriger Artikel
Einbrecher klauen Stromzähler, Kabel, Rohre aus Haus in Freital
Nächster Artikel
Langer Stau nach Auffahrunfall auf der A4 in Dresden

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Pirna. Bundespolizisten haben am Montagmorgen auf der Autobahn 17 eine Duo mit besonderen Überraschungseiern auffliegen lassen. Bei der Kontrolle der gelben Plastikhülsen sei die Überraschung ganz auf Seiten der Beamten gewesen, wie die Bundespolizei mitteilte. In den Eiern befanden sich kein Plastikspielzeug sondern Drogen, vermutlich Marihuana. Gegen den 29- und den 39-Jährigen wird nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Bereits am Wochenende haben die Beamten der Bundespolizeiinspektion Berggießhiebel zwei Männer mit Marihuana erwischt. Am Sonnabend entdeckten sie die Droge bei einem 27-Jährigen in Bad Schandau. Am Sonntag wurden sie bei einem 27-Jährigen in Schmiedeberg fündig. Auch gegen diese Männer wird nun ermittelt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr