Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Bulgaren auf Bundesstraße erwischt

Zigarettenschmuggel aufgeflogen Bulgaren auf Bundesstraße erwischt

Die Bundespolizei konnte am Sonnabend fünf Bulgaren Stellen, die offensichtlich Tausende Zigaretten schmuggeln wollten. Beamte der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel hielten am Nachmittag auf der S173 in Cotta einen PKW an...

Voriger Artikel
Bundespolizei nimmt drei Gesuchte fest
Nächster Artikel
Drogen für 600.000 Euro bei Zoll-Razzia in Leipzig entdeckt

Der Zoll konnte am Wochenende in Cotta bei Dohma über 8500 geschmuggelte Zigaretten sicherstellen.

Quelle: dpa

Dohma. Die Bundespolizei konnte am Sonnabend fünf Bulgaren Stellen, die offensichtlich Tausende Zigaretten schmuggeln wollten. Beamte der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel hielten am Nachmittag auf der S173 in Cotta einen PKW an, bei dessen Kontrolle über 8500 illegal eingeführte Zigaretten gefunden und sichergestellt worden sind. Die Bundeszollverwaltung hat deshalb die Ermittlungen gegen die bulgarischen Männer im Alter zwischen 17 und 72 Jahren aufgenommen.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr