Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Brandstifter vernichten dreißig Bienenvölker in Ebersbach
Region Polizeiticker Brandstifter vernichten dreißig Bienenvölker in Ebersbach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 07.01.2018
Symbolbild: Polizei eilt zum Einsatz. Quelle: dpa-Zentralbild
Ebersbach

Unbekannte Brandstifter haben am Freitagabend in einem Wald in Ebersbach zwei dort abgestellte Bienenwagen in Brand gesetzt. Die Flammen töteten 30 Bienenvölker und zerstörten die Wagen im Ortsteil Freitelsdorf. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, sind das Motiv und die Vorgehensweise der Täter noch unklar. Der Schaden beträgt rund 10 000 Euro.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem lauten Knall haben Unbekannte am Freitagabend einen Altkleidercontainer in Arnsdorf gesprengt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, haben Unbekannte den Container auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Stolpener Straße mit Pyrotechnik zur Detonation gebracht.

07.01.2018

Eine 17-jährige Autofahrerin hat beim Linksabbiegen in Königsbrück am Freitagabend einem VW die Vorfahrt genommen. Durch die Kollision auf der Dresdner Straße verletzten sich die drei VW-Insassen zwischen 18 und 22 Jahren.

07.01.2018

Ein aufmerksamer Mann ist in der Nacht zu Sonnabend Zeuge geworden, wie ein alkoholisierter Mann eine Fensterscheibe eines Radeberger Autohauses eintrat und hat daraufhin den Polizei-Notruf gewählt.

07.01.2018