Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Brandiser greift Polizei mit Armbrust an – Brandsätze auf Nachbarn

Attacke auf Nachbarn und Beamte Brandiser greift Polizei mit Armbrust an – Brandsätze auf Nachbarn

Ein 28-jähriger Mann hat am Sonntagabend in Brandis Polizisten mit einer selbstgebauten Armbrust und angespitzten Pfeilen beschossen. Die Beamten wollten den Mann festnehmen, nachdem er wiederholt Brandsätze gebaut und zum Einsatz gebracht hatte.

Brandis. Ein 28-jähriger Mann hat am Sonntagabend in Brandis Polizisten mit einer selbstgebauten Armbrust und angespitzten Pfeilen beschossen. Die Beamten wollten den Mann festnehmen, nachdem er wiederholt Brandsätze gebaut und zum Einsatz gebracht hatte.

Der Angreifer konnte sich der geplanten Festnahme vorerst entziehen und verschanzte sich gegen 22.30 Uhr mit der selbstgebauten Waffe in seinem Haus, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt gegenüber LVZ.de. Die abgeschossenen Pfeile verfehlten ihr Ziel jeweils nur knapp, ein Spezialeinsatzkommando (SEK) wurde gerufen.

Eineinhalb Stunden später konnte der Mann dann in Gewahrsam genommen werden. Er wurde inzwischen dem Haftrichter vorgeführt.

Ausgangspunkt des Polizeieinsatzes am Sonntag waren zwei sogenannte „Molotowcocktails“, die der 28-Jährige auf ein Grundstück in seiner Nachbarschaft geschleudert hatte. „Dort befand sich auch eine Holzgarage, deren Holztor durch das Feuer beschädigt wurde“, so der Polizeisprecher. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Zum entstanden Schaden ist bisher nichts bekannt.

Warum der Mann das Grundstück angegriffen hat, ist bisher unklar. Erkenntnissen der Ermittler zufolge soll der 28-Jährige auch bereits am 15. Und 18. März zwei Fahrzeuge vor einer Brandiser Pizzeria mit ähnlichen Brandsätzen angezündet haben. Laut Polizeisprecher wurde der Staatsschutz inzwischen in die Ermittlungen eingeschaltet.

Laut Recherchen des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) soll der mutmaßliche Täter ein bekennender Neonazi sein, der den ursprünglich aus Pakistan stammenden Besitzer der Pizzeria bereits seit Monaten bedroht hat.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr