Volltextsuche über das Angebot:

-5 ° / -12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Brand in Zwickau - Vater und Baby in Klinik

Feuerwehreinsatz Brand in Zwickau - Vater und Baby in Klinik

Feuerwehreinsatz in Zwickau: Bei einem Brand sind ein Mann und sein Baby verletzt worden. Die beiden mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

In Zwickau sind ein Mann und ein Kind bei einem Brand verletzt worden. (Symbolbild)

Quelle: LVZ

Zwickau. Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Zwickau sind ein Mann und sein sechs Monate altes Baby am Donnerstagabend verletzt worden. Wie die Polizei in Zwickau am Freitag mitteilte, deutet der derzeitige Ermittlungsstand auf Brandstiftung hin. Das Feuer sei in einer Abstellkammer im achten Stock gelegt worden. Ein 36-jähriger Bewohner verhinderte, dass die Flammen auf andere Räume übergriffen.

Er und sein Kind wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Alle anderen Bewohner konnten ihre Wohnungen noch am Abend wieder betreten.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

25.02.2018 - 11:36 Uhr

Mit zwei Spitzen haben die Dresdner ein System gefunden, das sich schon zweimal bewährt hat. Am Freitag empfangen sie den SV Darmstadt. 

mehr