Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Brand in Aufbereitungswerkstatt für Radl-Akkus

Feuerwehrgroßeinsatz in Kamenz Brand in Aufbereitungswerkstatt für Radl-Akkus

101 Kameraden von elf Feuerwehren waren am Donnerstagabend in Kamenz im Einsatz, um einen Brand in einer Firma an der Nordstraße in Kamenz zu löschen. Aus noch ungeklärter Ursache war in einer Werkstatt, in der Akkus für Elektroräder aufbereitet werden, ein Feuer ausgebrochen.

Kamenz,Nordstraße 57 51.28445 14.09701
Google Map of 51.28445,14.09701
Kamenz,Nordstraße 57 Mehr Infos
Nächster Artikel
Einbrecher klauten 25 Kettensägen

Feuerwehrleute legen Schutzkleidung an, bevor sie die Räume der Werkstatt, in der es gebrannt hat, betreten.

Quelle: Rico Löb

Kamenz. 101 Kameraden von elf Feuerwehren waren am Donnerstagabend in Kamenz im Einsatz, um einen Brand in einer Firma an der Nordstraße in Kamenz zu löschen. Aus noch ungeklärter Ursache war in einer Werkstatt, in der Akkus für Elektroräder aufbereitet werden, ein Feuer ausgebrochen. Die Brandmeldeanlage schlug gegen 19.20 Uhr Alarm. Als die Feuerwehr eintraf, gab es im ersten Stock eine starke Rauchentwicklung. Die Kameraden löschten das Feuer, unter Schutzbekleidung erkundeten die Spezialkräfte die Räume. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Den Sachschaden, u.a. an Produktionstischen und Geräten, schätzt die Polizei auf 50 000 Euro.

Von cat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

24.04.2018 - 20:19 Uhr

Nach drei Jahren wird der Routinier die Elbestädter am Saisonende verlassen. Ob er noch einmal spielen darf, ist ungewiss.

mehr