Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Brand im Wohnhaus in Rathmannsdorf

Haus ist derzeit eine Baustelle Brand im Wohnhaus in Rathmannsdorf

Ein Anwohner bemerkte Rauch an dem Einfamilienhaus, welches derzeit saniert wird. Die Feuerwehrleute mussten mit Motorsägen aktiv werden, um den Brand löschen zu können.

Voriger Artikel
Leipziger Polizei verhindert rechtsextremes Musikfestival
Nächster Artikel
Ein Schwerverletzter bei Unfall in Stolpen

Wohnungsbrand in Rathmannsdorf

Quelle: Marko Förster

Rathmannsdorf. Aus bislang noch unbekannter Ursache brannte es am Montagmorgen in einem Wohnhaus am Rathmannsdorfer Zaukenweg. Ein Anwohner bemerkte den Rauch und alarmierte die Feuerwehr.

Wohnungsbrand in Rathmannsdorf

Wohnungsbrand in Rathmannsdorf

Quelle: Marko Förster

Die Kameraden stellten einen Schwelbrand in einer Zwischendecke fest und löschten das Feuer. Um jedoch an die Glutnester gelangen zu können, mussten sie die Decke zwischen dem ersten und zweiten Geschoss mit Motorsägen öffnen. Schließlich konnte verhindert werden, dass sich das Feuer im gesamten Einfamilienhaus ausbreitet. Dort wird derzeit saniert und zum Zeitpunkt des Brandes befand sich niemand im Haus. 63 Feuerwehrleute waren im Einsatz. mf/lml

Von mf/lml

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.02.2018 - 21:22 Uhr

Gegen Jahn Regensburg feierte Dynamo Dresden einen schwer erkämpften Heimerfolg, nun soll auch auswärts der Knoten wieder platzen. Doch der nächste Gegner strotzt - wie auch der letzte - nur so vor Selbstvertrauen.

mehr