Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Brand einer Lagerhalle zerstört 900 Tonnen Getreide

Mittelsachsen Brand einer Lagerhalle zerstört 900 Tonnen Getreide

Beim Brand einer Lagerhalle am Sonntag im Brand-Erbisdorfer Ortsteil Langenau (Mittelsachsen) sind rund 900 Tonnen Getreide vernichtet worden. Die Feuerwehr brauchte mehrere Stunden, um die Flammen zu löschen, wie die Polizei in Chemnitz mitteilte.

Voriger Artikel
Umgestürzte Lastwagen behindern Verkehr in Sachsen
Nächster Artikel
Vierjähriger setzt Schlafzimmer der Eltern in Brand
Quelle: DNN

Beim Brand einer Lagerhalle am Sonntag im Brand-Erbisdorfer Ortsteil Langenau (Mittelsachsen) sind rund 900 Tonnen Getreide vernichtet worden. Die Feuerwehr brauchte mehrere Stunden, um die Flammen zu löschen, wie die Polizei in Chemnitz mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die Ursache für das Feuer in der etwa 80 mal 30 Meter großen Halle, deren Dach einstürzte, war noch unklar. Die Ermittlungen seien angelaufen, hieß es. Der Sachschaden werde auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr