Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+
Brand bei Batteriehersteller

Schrecksekunde in Kamenz Brand bei Batteriehersteller

Außer einer heftigen Rauchentwicklung ist zum Glück nichts passiert, weil die Mitarbeiter schnell die Produktionshalle verlassen konnten. Bei einem Kamenzer Batteriehersteller hat es am Sonnabendmorgen gebrannt.

Für die Feuerwehr gab es nichts zu tun.

Quelle: dpa

Kamenz. Schrecksekunde am Sonnabendmorgen im Gewerbegebiet Ochsenberg: Beim Batteriehersteller Accumotive war in der Produktionshalle ein Batterieblock in Brand geraten. Es kam laut Polizei zu einer starken Rauchentwicklung. Alle 15 Mitarbeiter des betroffenen Bereiches wurden umgehend evakuiert und kamen nicht zu Schaden. Die Beamten schätzten den Sachschaden auf rund 5000 Euro. Für andere Bereiche oder Gebäude habe keine Gefahr bestanden.

Von tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr