Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Betrunkener stoppt Autos auf Radebeuler Straße

Vorwerkstraße Betrunkener stoppt Autos auf Radebeuler Straße

Ein Betrunkener hat am Mittwochabend auf der Vorwerkstraße in Radebeul Autos angehalten. Die Polizei wurde gegen 22.45 Uhr über das Treiben des 47-Jährigen informiert, teilte sie am Donnerstag mit. Als die Streife eintraf, stand der Mann noch auf der Einbahnstraße – genauso wie zwei von ihm gestoppte Autos.

Voriger Artikel
Eierwerfer treiben nächtens ihr Unwesen in Radeberg
Nächster Artikel
Mehrere Schlägereien in Pirna mit zwei Verletzten

Symbolbild.

Quelle: dpa

Radebeul. Ein Betrunkener hat am Mittwochabend auf der Vorwerkstraße in Radebeul Autos angehalten. Die Polizei wurde gegen 22.45 Uhr über das Treiben des 47-Jährigen informiert, teilte sie am Donnerstag mit. Als die Streife eintraf, stand der Mann noch auf der Einbahnstraße – genauso wie zwei von ihm gestoppte Autos.

Die Polizisten hatten ihre liebe Mühe, die Personalien des Mannes zu ermitteln, weil er auf ihre Frage mehrere Phantasienamen angab. Letztlich gelang es ihnen, den Radebeuler zu identifizieren. Weil er sich widersetzte und die Polizisten beleidigte, musste er die Nacht zur Ausnüchterung im Gewahrsam verbringen. Gegen den 47-Jährigen wird wegen Nötigung im Straßenverkehr, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung ermittelt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.01.2018 - 11:55 Uhr

Der Vertrag mit dem neuen Ausrüster "Craft" beinhaltet zudem umfassende Sponsor- Leistungen. 

mehr