Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Betrunkener schläft seinen Rausch mitten auf der Fahrbahn aus

Ottendorf-Okrilla Betrunkener schläft seinen Rausch mitten auf der Fahrbahn aus

Ein Betrunkener hat sich am Mittwochmittag auf dem Autobahnparkplatz Am Eichelberg bei Ottendorf-Okrilla einen denkbar gefährlichen Schlafplatz ausgesucht. Er hatte sich mitten auf die Durchfahrtsspur gelegt. So fand ihn eine Streife der Autobahnpolizei, „schnarchend und schlafend wie ein Stein“, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Diebe greifen in Autohauskasse in Rabenau und werden von Mitarbeitern gestellt
Nächster Artikel
Handgranate löste Großeinsatz der Polizei in Leipzig-Möckern aus

Symbolbild.

Quelle: dpa

Ottendorf-Okrilla. Ein Betrunkener hat sich am Mittwochmittag auf dem Autobahnparkplatz Am Eichelberg bei Ottendorf-Okrilla einen denkbar gefährlichen Schlafplatz ausgesucht. Er hatte sich mitten auf die Durchfahrtsspur gelegt. So fand ihn eine Streife der Autobahnpolizei, „schnarchend und schlafend wie ein Stein“, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Beamten weckten den 33-Jährigen und baten ihn zum Alkoholtest. Dieser ergab einen Wert von umgerechnet 3,28 Promille, was eine anschließende Untersuchung im Krankenhaus notwendig machte. Dort verblieb er zu seinem eigenen Wohl bis zum Donnerstag. Wie der Reisende auf den vielbefahrenen Rastplatz kam, ist nicht bekannt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.02.2018 - 09:27 Uhr

Am Sonnabend geht es in der Regionalliga gegen FC Carl Zeiss Jena.

mehr