Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+
Betrunkener nach Unfallflucht gestellt

A4 bei Ottendorf-Okrilla Betrunkener nach Unfallflucht gestellt

Ein betrunkener Lkw-Fahrer beschädigte am Montagabend um kurz nach 21 Uhr die Mittelleitplanke auf der A4 in Höhe der Anschlussstelle Ottendorf-Okrilla. Nachdem er dennoch seine Fahrt fortgesetzt hatte, konnte ihn die Polizei auf dem Parkplatz Löbauer Wasser stellen.

Ottendorf-Okrilla 51.171510505459 13.823914453906
Google Map of 51.171510505459,13.823914453906
Ottendorf-Okrilla Mehr Infos
Nächster Artikel
Radfahrer rammt Leitplanke und stürzt schwer

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Ottendorf-Okrilla. Ein betrunkener Lkw-Fahrer beschädigte am Montagabend um kurz nach 21 Uhr die Mittelleitplanke auf der A4 in Höhe der Anschlussstelle Ottendorf-Okrilla. Nachdem er dennoch seine Fahrt fortgesetzt hatte, konnte ihn die Polizei auf dem Parkplatz Löbauer Wasser stellen. Dort nahmen sie an dem 39-Jährigen einen Alkoholtest vor, der einen Wert von 2,3 Promille ergab, wie die Polizeidirektion Görlitz mitteilt. Die Beamten zogen daraufhin seinen Führerschein ein und veranlassten eine Blutentnahme. An den 20 Teilstücken der Mittelleitplanke, die der Lkw gerammt hatte, entstand Schaden im Höhe von 5200 Euro.

Von gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

10.12.2017 - 17:09 Uhr

Der SC Borea überwintert über dem Strich. Dank eines Sieges im Kellerduell gegen den DSC sind die Nordlichter jetzt Zwölfter.

mehr