Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Betrunkener in Großenhain will ohne Anschnallgurt fahren

Trunkenheit am Steuer Betrunkener in Großenhain will ohne Anschnallgurt fahren

Mit 4,2 Promille und ohne Gurt – für einen Autofahrer aus Freital wird sein Verhalten am Donnerstagnachmittag ein ernstes Nachspiel haben. Wie die Polizei am Freitag berichtete, waren Beamte gerade dabei eine Unfallstelle auf der Lutherstraße zu sichern, als neben ihnen ein VW Passat hielt.

Voriger Artikel
Betrunkener Radler in Großenhain aufgegriffen
Nächster Artikel
Nissan stößt mit LKW in Neustadt zusammen

Symbolbild: Polizei stoppt Trunkenbold
 

Quelle: dpa

Freital.  Mit 4,2 Promille und ohne Gurt – für einen Autofahrer aus Freital wird sein Verhalten am Donnerstagnachmittag ein ernstes Nachspiel haben. Wie die Polizei am Freitag berichtete, waren Beamte gerade dabei eine Unfallstelle auf der Lutherstraße zu sichern, als neben ihnen ein VW Passat hielt. Die Beamten erblickten darin einen 57-jährigen Mann, der ohne Gurt am Steuer saß. Als die Polizisten ihn anwiesen, sich anzuschnallen, weigerte sich der Fahrer vehement. Erst daraufhin begannen die Beamten eine vertiefende Kontrolle des Fahrers, bei der ihnen sofort massiver Alkoholgeruch entgegen schlug. Der Testwert von 4,2 Promille überraschte auch die Polizisten. Der fehlende Gurt ist angesichts der Volltrunkenheit am Steuer nun nebensächlich.

Von tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.01.2018 - 08:21 Uhr

Pech im Neunmeterschießen : Knappe Finalniederlage gegen den JFC Jena

mehr