Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Betrunkener Radfahrer wird in Zwickau angefahren

Schwer verletzt Betrunkener Radfahrer wird in Zwickau angefahren

Ein betrunkener Radfahrer ist am Mittwochnachmittag in Zwickau von einem Auto angefahren und dadurch schwer verletzt worden. Der 30 Jahre alte Mann bog mit seinem Rad vom Parkplatz eines Supermarktes auf eine Straße nach links ab.

Voriger Artikel
Drogenschmuggel am Flughafen Leipzig/Halle: Zwei Kilo Kokain in Fleischwolf
Nächster Artikel
Linksabbieger verletzt Fußgänger bei Unfall in Tharandt

Ein Alkoholtest bei dem Radfahrer ergab einen Wert von 1,74 Promille.

Quelle: dpa

Zwickau. Ein betrunkener Radfahrer ist am Mittwochnachmittag in Zwickau von einem Auto angefahren und dadurch schwer verletzt worden. Der 30 Jahre alte Mann bog mit seinem Rad vom Parkplatz eines Supermarktes auf eine Straße nach links ab, wie die Polizei am Donnerstagmorgen berichtete. Dabei stieß er mit dem Auto eines 28-jährigen Fahrers zusammen. Der Radler musste ins Krankenhaus. Ein Alkoholtest bei ihm ergab einen Wert von 1,74 Promille.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

10.12.2017 - 17:09 Uhr

Der SC Borea überwintert über dem Strich. Dank eines Sieges im Kellerduell gegen den DSC sind die Nordlichter jetzt Zwölfter.

mehr